Lista dos erros ortográficos mais comuns em alemão

Lista dos erros ortográficos mais comuns em alemão

Liste häufiger Rechtschreibfehler im Deutschen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die folgende Tabelle listet einige Beispiele für sehr häufige Rechtschreibfehler in der deutschen Sprache auf, die nicht im Zusammenhang mit der neuen deutschen Rechtschreibung stehen, da sie sowohl in der alten als auch der neuen Orthographie falsche Schreibweisen sind. Weitere häufige Rechtschreibfehler sind falsch gesetzte Apostrophe und fehlende Bindestriche bzw. Durchkopplungen.

Falsche Schreibweise

Richtige Schreibweise

Grund für die Fehlschreibung, Anmerkungen

agressiv

aggressiv

Aussprache, Nichterkennen der Wortstruktur (lat. ad-gredi herangehen Assimilation zu ag-gredi)

Akkustik

Akustik

Aussprache

Amaturenbrett

Armaturenbrett

„nooddoitsches“ Nichtaussprechen eines r nach langem Vokal, sinngemäß gleiche Falschschreibung bei Armatur etwa 6 %

Analen

Annalen

einfachere Schreibweise, Unkenntnis der Ableitung von lat. annus (das Jahr)

assozial

asozial

Aussprache mit kurzem a; Nichterkennen der Wortstruktur (lat. ab -> a oft Verneinung)

Atrappe

Attrappe

einfachere Schreibweise; Nichterkennen der Wortstruktur (Assimilation)

authorisiert,Authorisierung

autorisiert, Autorisierung

engl. authorized, authorisation; sinngemäß gleich bei lethal -> letal und Lethalität -> Letalität

Billiard

Billard

engl. billiards; Aussprache

bischen

bisschen

„einfachere“ Schreibweise

Bisquit

Biskuit

dt. [kw] sonst häufig in der Schreibweise qu; frz. Biscuit

bombadieren

bombardieren

postvokales r im Norddeutschen (siehe auch Scharnier, Turnier, sinngemäß gleich bei Amatur -> Armatur)

brilliant

brillant

Aussprache; engl. brilliant

Capuccino

Cappuccino

„einfachere“ Schreibweise

detailiert

detailliert

Detail

dilletantisch

dilettantisch

Aussprache; Nichterkennen der Wortstruktur (lat. dis oft für Gegenteil littera Buchstabe)

Diphterie

Diphtherie

seltene Buchstabenkombination phth in Wörtern griechischen Ursprungs

Eigenbrödler

Eigenbrötler

Entgeld

Entgelt

falsche Analogie zu Geld

entgültig

endgültig

falsche Analogie zu der Vorsilbe ent-

die erfahrendste

erfahrenste

Missdeutung als Partizip? Vermeintliche Aussprache?

Extase

Ekstase

Anlehnung an andere Wörter mit Ex-; Nichterkennen des griech. Wortursprungs: Ek-stase außer sich stehen

fröhnen

frönen

Aussprache

Gallerie

Galerie

Aussprache; engl. gallery

Gallionsfigur

Galionsfigur

Aussprache

Gebahren

Gebaren

Aussprache; tatsächlich ist das Wort mit Bahre verwandt

gesäht

gesät

Aussprache; sinngemäß genauso säen und übersät

Gradwanderung

Gratwanderung

falsche Herleitung von Grad

Gries

Grieß

historische Schreibung

gröhlen

grölen

Aussprache

ckchen

Häkchen

gängige, aber falsche Aussprache mit kurzem ä; sinngemäß genauso abhacken für abhaken

hahnebüchen

hanebüchen

Aussprache

hälst

hältst

Aussprache

Imbus(schlüssel)

Inbus(schlüssel)

Aussprache; die Nicht-Assimilation von in- vor b ist sehr selten (Impuls, Impression), Inbus ist Markenname

Ingredenzien

Ingredienzien

Im Singular zwei Schreibweisen: das Ingrediens und die Ingredienz; auch richtig für den Plural: Ingredienzen

Kenntniss

Kenntnis

Aussprache, die Schreibweise ist historisch (sinngemäß genauso z. B. Ergebniss, Zeugniss)

Lapalie

Lappalie

im Deutschen unübliche Konsonantenverdoppelung vor der Betonung

läd

lädt

Lybien

Libyen

Aussprache

Lilliputaner

Liliputaner

Aussprache, englische Originalschreibweise von Jonathan Swift ist Lilliput

lizensieren, Lizensierung

lizenzieren, Lizenzierung

falsche Aussprache; falsche Analogie zu am. engl. to license oder lat. PPA licens

maniriert

manieriert

Wortbestandteil Manier (Art und Weise) nicht erkannt.

Millenium

Millennium

Unkenntnis der Ableitung von lat. mille (tausend) + annus (das Jahr)

narzistisch

narzisstisch

Kommt vom Namen Narcissus; die herkunftsentsprechende Schreibung mit ss ist im Deutschen ungewöhnlich, beim Substantiv Narzissmus etwa 7 % Fehlschreibungen Narzismus

nießen

niesen

auf Aussprachefehler (falsche Aussprache mit stimmlosem S) zurückzuführen

Obulus

Obolus

Aussprache (o und u sind in der Aussprache im Wort schlecht zu unterscheiden)

orginal

original

Aussprache

Pavillion

Pavillon

Aussprache; sinngemäß wie brillant und Billard

Pepperoni

Peperoni

Aussprache

pieken, pieksen

piken, piksen

Aussprache, Wort kommt von Pike (mittelalterliche Waffe)

projezieren

projizieren

Aussprache; falsche Analogie zu Projektor

quängeln

quengeln

Kontamination durch RSR; sinngemäß ähnlich quängelnd, aufwänden

Reeling

Reling

Aussprache

Reflektion

Reflexion

engl. reflection; falsche Substantivierung von reflektieren

Reperatur

Reparatur

Aussprache, sinngemäß genauso: seperat

Resource

Ressource

Im Englischen schreibt man das Wort mit einem s.

Rückrad, Rückgrad, Rückrat

Rückgrat

Wortteil Grat nicht erkannt

Rhytmus, Rythmus

Rhythmus

ungewöhnliche Buchstabenkombinationen Rh und th

das Schutzschild

der Schutzschild

Schilde als Teil von Waffen sind Maskulina; Schilder am Straßenrand sind Neutra.

seperat

separat

Aussprache

Seriösität

Seriosität

falsche Substantivierung von seriös

skuril, skurill

skurril

Spirenzchen

Sperenzchen

Aussprache?

Standart

Standard

Aussprache; falsche Analogie zu Standarte

Stehgreif

Stegreif

falsche Herleitung aus stehen und greifen (korrekt: Steg-Reif = Steig-Schlinge = Steigbügel). Reif ist hier Re(e)p, also Seil (Fallreep, Reepschnur, Reeperbahn)

Streußelkuchen

Streuselkuchen

auf Aussprachefehler (falsche Aussprache mit stimmlosem S) zurückzuführen

subsummieren

subsumieren

falsche Verbindung zu Summe; Wort kommt von lat. sumere und ist mit Konsum verwandt

Sylvester

Silvester

Der Silvestertag leitet sich von Papst Silvester I. (lat. silva der Wald). Schreibung im Frz. mit y.

Syphon

Siphon

Terrabyte

Terabyte

Aussprache mit kurzem e

totlangweilig

todlangweilig

Aussprache

totschick

todschick

Die deutsche Schreibung ist erstaunlich, da das Wort auf frz. tout chic zurückgeht (und das frz. chic aufs deutsche sich schicken)

Verließ

Verlies

Aussprache, Wortverwandtschaft zu verlassen, er verließ

Verwandschaft

Verwandtschaft

Aussprache

vorraus

voraus

falsche Herleitung aus vor und raus, analog bei herraus

Wehrmutstropfen

Wermutstropfen

Aussprache

wiederspiegeln

widerspiegeln

falsche Analogie zu wiederkehren etc.

Literatur

  • Julian von Heyl, Christian Stang: Duden. Richtig schreiben – kurz gefasst; Die 111 häufigsten Stolpersteine der Rechtschreibung. Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG, 2006, ISBN 341172451x

Comentários